Elektrosicherheit digital
unterweisen

Wie ein Großkonzern von Präsenz- auf E-Learning umstellt.

Logo WEKA Digitales Lernen
WEKA WebTrainer-Kurse sind ein innovatives Instrument, Mitarbeiter zeitsparend und dennoch effektiv und nachhaltig zu unterweisen. Die E-Learnings sind eine kostengünstige Alternative oder Ergänzung zu Präsenzunterweisungen.

Warum die BAUER Training Center GmbH mit dem WEKA WebTrainer auf digitales Lernen setzt

Eine lebende, rechtssichere, elektrotechnische Sicherheitsorganisation erfordert, dass alle Personen, die direkt oder auch indirekt mit elektrischem Strom in Berührung kommen, mindestens einmal im Jahr auf dem Gebiet der elektrischen Sicherheit zu unterweisen sind.

Für den BAUER Konzern mit seinen zahlreichen nationalen und international verzweigten Niederlassungen und Tochtergesellschaften ist das eine enorme Herausforderung. Dieser möchte die BAUER Training Center GmbH als verantwortliche Einheit innerhalb der BAUER Gruppe für die Weiterbildung aller Mitarbeiter, statt mit Präsenztrainings jetzt mit E-Learning Einheiten begegnen.

Der WEKA WebTrainer mit dem Modul Elektrosicherheit bietet dabei für den verantwortlichen Trainingsmanager Andreas Miketta einen hohen Mehrwert. So entfällt für ihn die zeitaufwendige Aufbereitung der sich laufenden ändernden Inhalte (Vorschriften, Normen, Regelwerke, etc.).

Logo Bauer Training Center

Andreas Miketta
verantwortlicher Trainingsmanager, Bauer Training Center GmbH

«Vor allem auch von der didaktischen Aufbereitung der Kurse inklusive der sich immer wieder ändernden Lernzielkontrolle bin ich sehr angetan. Durch die einfache Userverwaltung im Adminbereich haben sich die Arbeitsaufwände deutlich bei der Betreuung dieses Themas reduziert.»

Weiter erwähnt der Leiter der BAUER Training Center GmbH, Jerobeam Rückert, dass für den gesamten Konzern durch die Nutzung des WEKA WebTrainers deutlich weniger Arbeitsausfallzeit aufgrund von Reisen zu verzeichnen ist. Außerdem können die Unterweisungen deutlich flexibler auch neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zugeordnet werden.